Wenn es Klick bei deinen Steuern macht: Unsere Erfahrung mit smartsteuer.de

smartsteuer_de

Wenn es eine Tätigkeit gibt, auf die du vor allem montags für einen guten Wochenstart verzichten kannst, dann sind es mit Sicherheit lästige Steuerangelegenheiten! Gerne würdest du Steuerpflichten mit einer unendlichen Frist versehen. Aber es nützt nichts, die Abgabe der jährlichen Steuererklärung ist für Selbstständige ebenso Pflicht wie für viele Arbeitnehmer.

Verdrängungs- & Verschiebungstaktiken bringen dich nicht weiter: Wir schon!

Schließlich kann die Fristüberschreitung bei der Steuererklärung teuer werden und du möchtest doch sicherlich Klarheit in deine Finanzen bringen. Wie sonst möchtest du beurteilen, ob sich das Geschäft in die richtige Richtung entwickelt? Vielleicht kannst du nach der Steuererklärung unerwartet neue Handlungsspielräume nutzen: Eventuell wartet ja eine nette Erstattung auf dich? Bei Smartsteuer liegt die durchschnittliche Erstattung bei 1.069 Euro. Das kann sich sehen lassen! Seit dem Start im Jahr 2010 konnten sich Nutzer dieses beliebten Steuerprogramms mehr als eine Milliarde Euro vom Fiskus zurückholen. Wenn das keine guten Zahlen sind …


Die Steuererklärung verliert ihren Schrecken: Es ist Zeit für ein ‘smartes’ Update!

Mit der Steuererklärung in weniger als 60 Minuten fertig sein: Wie klingt das in deinen von der Buchhaltung geschundenen Ohren? Hier kannst du den undurchdringbaren Steuerparagrafen den Kampf ansagen und mit Smartsteuer die Steuererklärung schnell abhaken. Du hast schon Schweißperlen auf der Stirn, wenn du an die nächste oder auch deine allererste Steuererklärung denkst? Wische sie ab und sei zukünftig ‘SMART’: Unsere Erfahrungen zeigen dir, dass du mit diesem Programm eine echt clevere Lösung für deine Finanzen nutzen kannst.

steuer-tool-smartsteuer
Einfache Eingabe deiner Steuerdaten durch geführte Fragen

Smartsteuer-Erklärung: So einfach erledigst du zukünftig deine Steuern

Die Macher hinter der erfolgreichen Steuersoftware Smartsteuer versprechen dir als Nutzer nicht weniger, als endlich durch den Steuerdschungel blicken zu können. Gemäß dem aktuellen Zeitgeist und der voranschreitenden Digitalisierung kann du deine Steuererklärung mit diesem Programm komplett papierlos einreichen. Selbstständige, die Gewinne erzielen, müssen ihre Steuererklärung ohnehin mittlerweile online einreichen.

Bestimmt hast auch du bereits die Bögen einer Steuererklärung in der Hand gehabt. Vielleicht hast du sie aber schnell wieder zur Seite gelegt und gedacht, dass du das unverständliche Fachdeutsch niemals verstehen wirst. Hier kannst du einen völlig neuen, intuitiven Zugang zur Steuererklärung entdecken: Smartsteuer ‘übersetzt’ alle Paragrafen in verständliche Fragen, sodass du deine relevanten Themenbereiche schnell identifizieren und dann abarbeiten kannst. Solltest du an irgendeiner Stelle unsicher sein, kannst du sofort praktische Erläuterungen von Experten nutzen. Fehler kannst du nicht machen: Vor der Abgabe der Steuererklärung weist dich das Programm auf zu behebende Fehler vor. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn wichtige Daten fehlen oder widersprüchlich sind.

smartsteuer_steuern
Einige smartsteuer Features*

Smartsteuer Erfahrung: Sammle am besten deine eigene

Bevor wir dir nun über unsere Erfahrungen und Vorteile berichten wollen, kannst du dir selbst einen Überblick verschaffen. Auf smartsteuer.de kannst du den Button ‘Kostenlos testen’ anklicken und direkt ohne Anmeldung starten. Du siehst dann, wie das Programm arbeitet und wie du dich mit gezielten Fragen schnell durch deine Steuererklärung arbeiten kannst. Deine potenziellen Steuererstattung wird oben gut sichtbar eingeblendet und ständig aktualisiert. Es kann sich daher im wahrsten Wortsinn auszahlen, deine Steuererklärung einzureichen.

Du kannst aber auch erst mit der Lektüre fortfahren und dann loslegen. Weiter unten wartet auch noch ein Smartsteuer Gutschein auf dich!


Was sagen Nutzer über Smartsteuer?

Viele Nutzer loben die Flexibilität, denn das Programm lässt sich sofort ohne Installation im Browser starten, und zwar auf unterschiedlichen Endgeräten. Im Schnitt brauchen Smartsteuer-Nutzer weniger als eine Stunde für eine professionelle Steuererklärung, was eine völlig neue, positive Erfahrung mit dieser vermeintlich komplexen Materie in Aussicht stellt. Für die positive Kundenerfahrung sprechen auch folgende Zahlen: 93 % empfehlen das Steuerprogramm weiter und 87 % aller User würden die Schulnote 1 oder 2 vergeben. Die sehr guten Bewertungen auf Trusted Shops 1https://www.trustedshops.de/bewertung/info_XC1E875D3848FDDF6068FFF4E0D1C94B9.html sprechen ebenfalls für eine sehr gute Nutzererfahrung.

smartsteuer
Kunden empfehlen smartsteuer gerne weiter*

Smartsteuer Gutschein: So holst du noch mehr bei der Steuererklärung raus

Wo du deine Erfahrungen einordnest, musst du selber herausfinden. Wir geben dir dazu einen weiteren Grund, um noch mehr sparen zu können: Mit unserem 20 % Gutschein für Smartsteuer kann du gleich in zweifacher Hinsicht bei der Erstellung der Steuererklärung sparen.

• Gutscheincode: FuckingMonday
• 20% Rabatt (entspricht 7€)
• Gültig: nur für Neukunden
• Gültig bis: 31.12.2021


Wir haben das mal für dich ausprobiert…

Uns hat beim Ausprobieren vor allem der sehr unkomplizierte Zugang zu dem Tool gefallen. Ohne Hürden kann es direkt losgehen, alle Funktionen lassen sich auch ohne Steuerfachwissen nachvollziehen. Du bekommst keine unverständlichen Formulare und Anlage zu sehen, sondern eine übersichtliche Gliederung und Fragen, um deine steuerrelevanten Themen auswählen zu können. Auf der linken Seite lassen sich alle Inhalte mit einem Blick nachvollziehen.

smartsteuer_tool
Kostenlose Einsicht in das Steuer-Tool

Besonders gut hat uns gefallen, dass sich mit zahlreichen Tipps mehr bei der Steuererklärung herausholen lässt. Du bist mit diesem Programm immer auf dem neuesten Stand der steuersparenden Möglichkeiten. So lässt sich z. B. die Corona-Pandemie steuerlich geltend machen, indem eine Pauschale für das Home Office absetzbar ist. Wer als Arbeitnehmer Kurzarbeitergeld bezogen hat, kann diese Position mit Hilfe des Programms ebenfalls sehr leicht berücksichtigen. Besonders überzeugt hat uns der smartCheck am Ende der Steuererklärung: So kannst du prüfen, ob deine Angaben richtig sind oder sich noch Einsparpotenzial nutzen lässt.

Bewertungen bzw. Rezensionen über Smartsteuer decken sich mit unseren durchweg positiven Erfahrungen. Gelobt werden vor allem der einfache Zugang, das faire Kostenmodell und die Verständlichkeit. Damit entfallen eigentlich alle nennenswerten Hürden, sich nicht mit der anstehenden Steuererklärung beschäftigen zu wollen. Natürlich gehört die eine oder andere negative Erfahrung dazu, schließlich schaut das Finanzamt sehr genau hin und findet manchmal einen Grund zum Kürzen. Dennoch ist eine leicht niedrigere Steuererstattung besser als eine Nachzahlung und letztlich besteht die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung für die meisten. Diese Pflicht kannst du dir mit Smartsteuer so angenehm wie nur möglich nachkommen oder sogar zu deiner Kür machen.

smartsteuer_erfahrung
Hier fühlt man sich sicher aufgehoben

Smartsteuer Kosten: Das solltest du einkalkulieren

Überzeugend ist aus unserer Sicht das faire und sehr transparente Preismodell von smartsteuer.de: Grundsätzlich bezahlst du erst, wenn du die erstellte Steuererklärung online via ELSTER an das Finanzamt übermittelst. Du kannst also vorher ohne Kosten und Risiko checken, ob du mit einer Erstattung rechnen kannst oder ob nach einem sehr guten Geschäftsjahr eventuell eine Nachzahlung ansteht. Reichst du die fertige Steuererklärung ein, werden 34,99 Euro fällig. Angesichts eines durchschnittlichen Einsparpotenzials von mehr als 1.000 Euro ist das sicherlich eine gute Investition. Für diesen Preis kannst du übrigens bis zu 5 Steuererklärungen abgeben. Diese Flexibilität ist interessant für alle, die auch für den Partner oder für Freunde die Steuererklärung machen.

smartsteuer_kosten
Der smartsteuer Kosten belaufen sich auf 34,99 € für ein Jahr*

Gewinnermittlung für Selbstständige leicht gemacht

Halt, wir sind noch nicht ganz am Ende! Vielleicht ist dein innerer Widerstand gegen die komplexe Welt der Steuern so groß, dass es noch mehr Überzeugung brauchst?

Dann sei dir gesagt, dass sich Smartsteuer auch für Selbstständige bzw. Gewerbetreibende perfekt eignet. Du kannst mit diesem Programm mehrere Einkommensarten bearbeiten und deine individuelle Steuersituation für das aktuelle Kalenderjahr zuverlässig einschätzen. Falls dir Anlage G und S in der Steuererklärung bisher ein Graus waren, kannst du die erforderliche Einnahme-Überschussrechnung zur Gewinnermittlung einfach mit dem “EÜR-Interview” durchführen. In diesem Rahmen kannst du auch die fällige Gewerbesteuererklärung erledigen. Noch nie war es einfacher, Betriebseinnahmen und -ausgaben zu erfassen und dabei mögliche Sparpotenziale zu prüfen. Bei Smartsteuer hast du durch die Live-Aktualisierung immer im Blick, welche Eingaben Auswirkungen auf die Erstattung oder Nachzahlung haben. Es gibt also am Ende kein böses Erwachen. Du bist zu jeder Zeit gut informiert!


Steuer-Challenge: Jetzt wollen wir es aber genau von DIR wissen

Ja, mit Smartsteuer ist eine Steuererklärung in 15 Minuten möglich (vgl. Video unten). Nimmst du die Challenge an? Du kannst sofort loslegen. Auch wenn es im ersten Jahr länger dauern sollte, wird es nächstes Jahr definitiv schneller gehen. Du kannst nämlich alle wichtigen Daten als Rahmen übernehmen. Es wird dann nur noch darum gehen, die Einnahmen und Ausgaben zu aktualisieren und ggf. neue Einnahmequelle oder außergewöhnliche steuerliche Belastungen zu berücksichtigen. Damit es noch schneller geben, bietet dir Smartsteuer Schnittstellen zu Buchhaltungsprogrammen. Daten lassen sich so mit einem Klick übertragen. Der Fehlerteufel hat so noch weniger Chancen, sich in deine Steuererklärung einzumischen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


“Nichts in dieser Welt ist sicher, außer dem Tod und den Steuern”. (Benjamin Franklin)


Was du aus diesem Beitrag mitnehmen kannst

Ja, es stimmt und du kannst es aus eigener Lebenserfahrung mit Sicherheit bestätigen: Das deutsche Steuerrecht sucht weltweit mit Blick auf Komplexität seinesgleichen. Kein Wunder also, dass in keinem anderen Land mehr Steuerfachliteratur veröffentlich wird als in Deutschland. Dank Smartsteuer kannst du dir diese Art von Lektüre aber definitiv sparen. Wir haben dir hier einen zeitgemäßen Zugang zur Steuererklärung vorgestellt, um mehr Effizienz und vor allem auch Motivation sicherzustellen. Es gibt keinen Grund mehr, die Steuererklärung bis zur Frist oder darüber hinaus vor sich hin zu schieben. So oder so wird sich das Finanzamt bei dir melden. Da wäre eine Nachricht von einer Steuererstattung doch sicher die beste aller möglichen Optionen!

smartsteuer_kundenservice
Der Kundenservice ist per Mail und Hotline erreichbar

Die Steuererklärung sollte dir kein Kopfzerbrechen mehr bereiten!

Zeit ist Geld! Dieses Sprichwort gilt natürlich auch für die Steuererklärung. Hier jedoch in mehrfacher Hinsicht: Die investierte Zeit kann sich auszahlen, wenn du mit einer Erstattung das Maximum für deine persönliche Einkommenssituation herausholst. Auf der anderen Seite solltest du so wenig Zeit wie nötig für eine Steuererklärung brauchen. Schließlich solltest und möchtest du deine wertvolle Zeit lieber wichtigen Dingen im Leben widmen. Dazu gehört das Durchlesen von Steuerformularen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht. Die Kosten für einen Steuerberater kannst du dir sparen, indem du dich mit dem Programm Jahr für Jahr selbst zum Experten machst!

smartsteuer_erfahrungen
Einige smartsteuer Vorteile als Übersicht*

In jedem Fall entscheidest du dich mit Smartsteuer für ein sicheres Produkt, das vom TÜV Rheinland in Sachen Datenschutz und Sicherheit auf Herz und Nieren geprüft wurde. Es lohnt sich zudem, abgesehen von den Fragen und Eingabemasken einen Blick auf die informativen Mehrwerte des Programms zu werfen. Zahlreiche Hilfestellungen, Checklisten und Steuertipps helfen dir dabei, das Maximum für dich ohne Stress herauszuholen. Auch Belege lassen sich mit einer persönlichen Liste perfekt organisieren, wobei die Steuererklärung mit diesem Tool ja grundsätzlich papierlos eingereicht wird. Insofern kannst du dich jetzt schon auf das gute Gefühl freuen, wenn die Steuererklärung erstellt und mit dem letzten Klick abgeschickt ist. Dem nächsten Jahr kannst du maximal entspannt entgegenblicken, denn auf dieser Basis lässt sich mit aktualisierten Daten aufbauen. Auch wenn du im ersten Jahr noch nicht den persönlichen Geschwindigkeitsrekord brechen wirst, so ist dieser in Jahr 2 sehr wahrscheinlich …